´
  • Throwing the First Stone

Throwing the First Stone

Eli Cortiñas

Eli Cortiñas präsentiert zwei Instruktionen, die ihre Botschaft durch die Überlagerung

von Bildern und Texten vermitteln. Die grafischen Elemente des Textes, wie seine

Anordnung, der Ausschnitt der Fotos und die Vorderseite, tragen dazu bei, die

Sprache zu hinterfragen. Die Art und Weise, wie die Bilder ausgeschnitten und

eingefügt wurden, beteiligt sich an geistigen Assoziationen, die das Verständnis der

Instruktion beeinflussen, wobei die Texte eindeutig dazu einladen, neue Erfahrungen

zu machen. In Throwing The First Stone schlägt sie vor sich vorzustellen ein Objekt

zu werden und über eigene Gefühle nachzudenken. Ob mit einem anderen Wesen

oder mit einem unbelebten Körper, die Instruktionen provozieren nicht nur

Kommunikation und Empathie, sondern auch das Hinterfragen des
Anthropozentrismus, der Architektur unseres Denkens und der konventionellen Codes der Sprache.